Jugend musiziert in Friedrichshafen

 

Neben dem Narrentreffen lud vergangenes Wochenende auch die Musikschule Friedrichshafen wieder alle jungen Musiker und Musikerinnen der Region zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ ein. Auch Schüler und Schülerinnen der städtischen Musikschule Überlingen waren in verschiedenen Kategorien von Klavier Solo über gemischtes Ensemble vom Violinenduo bis zum Bläserquintett stark vertreten.

Besonders erfolgreich schnitten bei ihrer Teilnahme Maximilian Geiger (Klavier) sowie das Hornquintett und das Holz- und Blechbläserquintett der Städtischen Musikschule ab, die sich durch ihre Leistung eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erspielt haben.
Daher gibt es nur ein kurzes Durchschnaufen bevor die Vorbereitung auf den Ende März stattfindenden Landeswettbewerb in Tuttlingen startet.

Glückwunsch an alle Teilnehmer, die einen Großteil ihrer Zeit der letzten Wochen und Monate in die Vorbereitung gesteckt und sich auf der Bühne der anspruchsvollen Jury und dem Publikum gestellt haben.

Die Musikschule ist stolz auf euch!!!

Maximilian Geiger 24 Punkte (1. Preis)
(Klavier)

Maximilian Masur 22 Punkte (1. Preis)
(Klavier)

Carla Zscherp & Jakob Wiest 20 Punkte (2. Preis)
(Duo Trompete)

Mia-Sofie Kutscher & Sofi Shynderuk 20 Punkte (2. Preis)
(Duo Violine)

Jan Ermler, Konstantin Bäumler & Lucas Auer 22 Punkte (1. Preis)
(Bläsertrio)

Samuel Ermler, Johannes Berger, Louis Lehmann & 21 Punkte (1. Preis)
Anna Wollmann
(Bläserquartett)

Jan Saulean, Benedikt Merkel, Aurelian Heyerhoff, 23. Punkte (1. Preis)
Benedikt Sauter & Linus Domeyer mit Weiterleitung
(Blechbläserquintett)

Viktoria Peter, Franziska Kitt, Livia Waibel, 25 Punkte (1. Preis)
Clemens Fiala & Christoph Sauter mit Weiterleitung
(Hornquintett)

Anna Sauter, Isabella Buntz, Felicitas Sauter, 23 Punkte (1. Preis)
Christoph Sauter & Cäcilia Sauter mit Weiterleitung
(Holzbläserquintett)

Ein großer Dank auch an die Lehrkräfte Frau Anna Mishkutenok, Frau Viola Domeyer, Herrn Ralf Ochs, Herr Alexander Burdenko, Frau Justyna Duda, Herrn Viktor Moor, Herrn Philippe Cautto, Herrn Armin Hertkorn, Herrn Erwin Gäng und Herrn Jakob Rumpf für die Unterstützung in der Vorbereitung!

 

JuMu Teilnehmer

 

 

Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen, der Nutzung zustimmen oder diese ablehnen..